Samstag, 7. September 2013

Seifenblasen ganz ohne Bombendrohung :)

Die Ferien sind fast um und diesmal ging das für meine Begriffe rasant schnell. So viel haben wir uns vorgenommen, aber letztendlich sind doch einige "Veranstaltungen" auf die nächsten Ferien vertagt worden.

Was wir aber auf jeden Fall machen wollten und auch gemacht haben:

Seifenblasen á la Liv Äpplegrön!

Also bin ich losmarschiert und hab alle Zutaten eingekauft. Das Glycerin aus der Apotheke hat meine große Dame dann etwas in Panik versetzt ;) Die Apothekerin wies uns ganz freundlich darauf hin, dass sie uns nun ins Gefahren-Flüssigkeiten-Buch (ich glaub so hieß das) eintragen müsse.
"Mama, warum musstest du da unterschreiben?" fragte sie dann später beim Abendessen. "Mama musste unterschreiben, dass sie keine Bomben damit baut!" war dann die ernüchternde Antwort meines Mannes ! Die Augen der beiden Mädels hättet ihr sehen sollen !!!! (Er konnte es aber auch nicht lassen, und hat sich natürlich köstlich amüsiert.) Ich muss erwähnen, dass meine große Dame aktuell den Berufswunsch "Polizistin bei der Kripo" hat und mit ihrer manchmal sehr nüchternen Art oftmals entsprechende Kommentare ablässt. Wahrscheinlich hätte sie um ein Haar eine Bombendrohung ausgesprochen !!! 
 (Eine andere lustige Situation war folgende: Klein und Groß spielen Monopoly. Klein: "Mama, stell mir mal vor, das ganze Geld wäre echt ". Daraufhin Groß:" Völliger Quatsch! Wenn das echt wäre, wäre das hier illegales Glücksspiel und voll strafbar!")

Aber zurück zu den Seifenblasen:

Letztendlich hab ich dann  -  ganz ohne Bombendrohung - die Lauge zusammengemischt und mit der kleinen Dame eine Riesenspaß gehabt (die Große war gerade unterwegs).

Hier kommen Beweisfotos:




Sie konnte sogar eine magische Kristallkugel aufpusten ;) 


Bei der Trichtergeschichte musste ich aber ein bisschen eingreifen, weil sie nach jedem Aufpusten kräftig eingeatmet hat und ein fasziniertes "Boah" rauszuhauen ! Bedeutet: sie hat das eingeatmet...... aber gut verkraftet !;)

Liebe Liv, vielen Dank an dieser Stelle nochmal für das Rezept. Zwar wurden die schillernden Blasen nicht so groß wie bei dir, aber Spaß hat es allemal gemacht !!!

So, jetzt genießen wir die letzen Ferientage, und dann geht der Alltag wieder los.


Liebe Grüße

Katja 

1 Kommentar:

  1. Liebe Katja,
    herrlich gelacht habe ich! Unterschreiben musste ich allerdings noch nie etwas. Ich kauf immer 1l, hab aber auch schonmal an die 5l gedacht. Spätestens dann vielleicht ;o) Ich habe Deinen Beitrag auf meiner Fb-Seite Äpplegrön verlinkt :o) Kram, Liv Äpplegrön

    AntwortenLöschen