Samstag, 21. Juni 2014

TSCHOGGING-HOSE für die Muzzi

Nachdem der kleine Muzz ja schon ein paar Pumphosen bekommen hat, musste natürlich auch mal eine für die Muzzi her. Obwohl mir fast schon klar war, dass die Frida wohl nicht der richtige Schnitt für mein zierliches, elfengleiches Geschöpfchen sein wird, habe ich mich trotzdem überreden lassen. Zuerst mal den Schnitt ne Größe kleiner genommen. Dann sollte es ja einigermaßen passen (hahahahahaha).
Ich habe gefühlt mehr weggeschnitten beim Abändern, als dageblieben ist. Und sie ist immer noch wahnsinnig weit.
Zur Farbauswahl. Ich als liebe Mädchenmama kaufe natürlich Stoffe ist pink und lila für die Dame. Was sucht sie sich aus?! GELB und blau-grüne Sterne - ok.. ist ja ihrs. Meine Stoffwahl wäre definitiv anders ausgefallen, aber sie ist so glücklich mit ihrer Hose - was will MAMA mehr?!
Jetzt aber genug geschwätzt - hier kommen die Hosenfotos in Aktion:


Passend dazu musste noch ein Regenbogen-Glitzerstern aufs Shirt.

Dann habe ich neulich ein wenig experimentiert - oder wie ich gerade gerne sage: NÄHXPERIMENTIERT :)
Nichts weltbewegendes. Einfach nur einen Jerseyrock für Strand und Schwimmbad - zum schnell drüberziehen.
Tragefotos gibts erst wenns mal wieder wärmer ist. hier nur eine kleine Vorschau.


Ein paar weitere Sachen habe ich auch schon zugeschnitten. Dazu aber ein andermal.


Verlinkt: Plotterliebe




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen