Mittwoch, 28. Januar 2015

Louis´ Windeltasche - diesmal aber richtig geschrieben ;)

Puh, dass es nicht einfach wird für uns und unsere Umwelt war mir schon klar - aber dass ich so verdammt gut aufpassen muss, dachte ich nicht:)

Es geht um den Namen vom kleinen Muzz: 
LIUS - eine Kurzform von JuLius.
Er wird zu 80% erst mal Luis gerufen, wenn jemand den Namen das erste mal liest. Aber dann klappt es eigentlich ganz gut. Selbst mir fällt es mittlerweile richtig schwer Luis auszusprechen - es ist einfach so drin, und da liegt es ja nahe, dass das auch mal hier beim Nähen schief gehen muss...

Diesmal durfte ich für einen frischgeschlüpften Louis eine Windeltasche und ein Tüchlein nähen und beplotten.
Gesagt getan, das Tuch war fix und fertig - doch was ist das?! Ein Buchstabendreher:

LOIUS - schreibt sich für mich total automatisch so ;)
Louis wäre sicher NOT AMUSED - aber ich konnte es zum Glück ausbessern.

Bei der Windeltasche hab ich natürlich aufgepasst wie ein Luchs.


Ich hoffe Mutter und Kind gefällt es.



Dienstag, 27. Januar 2015

Tücher en masse

Einen Auftrag der besonderen Art durfte ich die letzten Tage vernähen.
Insgesamt 6 Tüchlein für 4 verschieden Kinder.
Allein das zusammenstellen der Stoffkombis hat riesigen Spaß gemacht - und es wurden neben den Klassikern - die immer ausgesucht werden - auch mal ein paar andere Stoffe gewählt - was mich natürlich umso mehr freut.


Ein Leseknochen liegt auch schon zugeschnitten bereit, und dann muss ich am WE unbedingt in die Puschen kommen ;)







Donnerstag, 22. Januar 2015

Monkey-Girl

Und wieder hat eine Windeltasche seinen neuen Besitzer gefunden. Diesmal mit dem tollen Affenstoff in der Mädchenvariante.

Und auch wieder mit Namen beplottet:


Die nächsten Aufträge liegen schon zugeschnitten bereit. 
Und auch die nächsten Puschen-Aufträge sind eingetrudelt. Ich halte euch auf dem Laufenden ;)






Sonntag, 18. Januar 2015

Neue Hosen braucht die Muzzi :)

Jeder der unsre Muzzi kennt weiß, sie ist (zumindest rein optisch) ein sehr zartes Wesen. 
Bis man da mal etwas passendes zu Anziehen findet ist nicht so einfach. 
Gerade Hosen sind meistens einfach zu weit.
Aber warum kaufen und nicht nähen?! Gesagt getan - Hier seht ihr sie mit ihrer ersten schmalen Basic-Hose von Kibadoo:


Den Igel-Stoff hat sie sich selbst ausgesucht.

Beim ersten Foto habe ich gleich mal gegen meine Prinzipien verstoßen:
KEINE ZWEI SELBSTGENÄHTEN, GEMUSTERTE KLEIDUNGSSTÜCKE AUF EINMAL!!!

Naja, sie war der Meinung das sei so bequem und schließlich ist es ihre Hose - dann darf sie auch sagen, was dazu angezogen wird... 


Das ist eine typische DIE BEHALT ICH GEICH AN Hose und sie ist mächtig Happy!!!

Davon gibt es auf jeden Fall noch mehr!!!


It´s a Monkey ;)

Hier äffelt es ganz schön vor sich hin. 
Ich hatte euch ja schon gesagt, dass auch noch eine zweite Windeltasche folgt. Hier könnt ihr sie sehen:


Diesmal mit weißen Sternchen auf grün.

Zu dieser Tasche gibt es auch noch das passende T-Shirt dazu. 
Ich habe es mit einem Affen gepimpt.


So, das wars erstmal von der AffenFront :)



Das Shirt wandert zur Plotterliebe 

Freitag, 16. Januar 2015

Windeltasche für Maximilian

Heute ist die Windeltasche für den kleinen Maximilian fertig geworden und wird heute Mittag gleich der "Verschenkerin" übergeben ;)

Es ist übrigens die erste personalisierte Windeltasche, wenn ich mich so recht erinnere...


Der Affenstoff ist auf jeden Fall der Hammer und demnächst zeige ich euch auch eine zweite, die noch nicht ganz fertig ist.

Die Tasche wandert außerdem zur Plotterliebe




Samstag, 10. Januar 2015

Tons & Muzzi - Lieblingsstücke ;)

Das neue Jahr bringt neue Lieblingsstücke!!!

Diese Lederpuschen gibt es ab sofort bei Tons & Muzzi.




Auch personalisiert mit Name und eurem Wunschmotiv.

Schreibt einfach an tonsunmuzzi@gmx.de


Und noch ein weiteres Lieblingsstückchen, dass es ab sofort bei mir gibt:


Diese "Sturmhaube" habe ich zum ersten Mal genäht, als mich eine Mama gebeten hat eine Mütze für das Töchterlein zu nähen, das immer alle Mützen runterzieht.
Der Plan ist aufgegangen - die Kleine schafft es nicht und seitdem sitzt die Mütze fest auf dem Kopf und schützt die kleinen Öhrchen ;)
Diese hier habe ich als Unterzieh-Mütze für einen Fahrradhelm genäht. So sitzt die Mütze auch unter dem Helm perfekt, und das Fahrrad/Laufrad muss auch im Winter nicht im Keller bleiben.
Die kleine Muzzi war beim Shooting nicht sehr motiviert - liegt wohl daran, dass die Mütze nicht für sie ist ;)