Dienstag, 11. Oktober 2016

Die Tage sind gezählt

So, dies wird wohl mein letzter Post aus Seattle sein.
Die letzten Wochen sind vergangen wie im Fluge, und in 2,5 Wochen heißt es schon GOODBYE USA und HELLO GERMANY!!!
Je länger wir hier in Seattle sind, umso heimischer fühlen wir uns auch. Heimweh ist auch bei den Kindern kein ganz so großes Thema mehr, aber die Vorfreude auf Zuhause ist trotzdem riesig.

Wir nehmen auf jeden Fall eine Menge Eindrücke, Erlebnisse und Gepäck (;)) mit nach Deutschland. Aber auch, wenn wir hier die neuen Freunde zurück lassen müssen, so kann uns die Freundschaft niemand nehmen.
Wir nutzen die letzten Wochen schon sehr intensiv, um wirklich noch ganz viel Zeit gemeinsam zu verbringen. Sei es zum Playdate, zum Mädelsabend oder beim gemeinsamen Wochenendtrip.

Ich glaube auch, wir werden erst realisieren, was wir hier alles erlebt haben, wenn wir wieder Zuhause sind. So viele von euch schreiben uns ständig: "WOW - was ihr alles macht!" Aber für uns fühlt es sich eher so an, dass wir das alles erkunden müssen, um uns zurecht zu finden. 

Was wir die letzten Woche alles so erkundet haben, seht ihr hier:


In North Bend haben wir durch Zufall den alten SteamTrain entdeckt. Er fährt nur an manchen Wochenenden und als ich im Mai danach geschaut hatte, war erst mal kein weiterer Termin in Sicht. Diesmal haben wir doch tatsächlich den letzten Termin erwischt und konnten eine Rundfahrt mit der alten Dame machen. 


Den Kindern hat es sichtlich Spaß gemacht ;)


Trotz der Nähe zu Seattle sind wir in nur ein paar Minuten mitten in der Natur.


Und eine kleine Wanderung kann auch schnell mal zu einem Abenteuer-Hike werden. 


Das hier ist ein Tümpel ;)


Jetzt im Herbst gibt es jede Menge Farmen, die zum Fall-Festival, zum Pumpkin-Patch oder zum Corn Maze (Mais-Labyrinth) einladen. 


Für die Kinder ist es ein Riesen Spaß und ich bedauere jetzt schon, dass wir nicht jede Farm besuchen können.


Das hier sind übrigens die besten Maiskolben ever!!! Von BOB´s Corn.


Im Corn Maze hatten die Kinder wahnsinnig viel Spaß und ich leichte bis mittelschwere Orientierungsprobleme :D


Unseren (Vor-) letzten Urlaub haben wir in Florida in der Nähe von Fort Myers verbracht. Ich sag euch 
T R A U M H A F T !!!
aber seht selbst ;)



Wir hatten einen Bootsshuttle der in ca 15 Minuten vom Hotel zum Strand gefahren ist.



Der Trolley hat uns zum Schwesternhotel gebracht - da konnten wir den LAZY RIVER nutzen.


Da es in Florida (trotz Hitze - oder gerade deswegen) fast jeden Tag regnet. Wird man auch mal mit einem wunderschönen Regenbogen im Paradies überrascht.


Die Sonnenuntergänge sind einfach der Hammer, und echt jeden Tag anders.


Das Wasser hatte ca 30°C - da kann man auch schon mal ne Weile drinnen bleiben ;)


Die Nachmittage haben wir meistens im LAZY RIVER verbracht. 
Mit den Kindern ne Menge FUN..aber OHNE auch mal echt nicht schlecht ;p



W O W oder?!



Am Naples-Pier war jeden Abend etwas los. Fischer, die geangelt haben, Delphine, die sich ihr Abendessen haben schmecken lassen und wir mitten drin.


Kennt ihr die Hausboote aus Sleepless in Seattle?!
Wir haben sie uns bei einer Bootsfahrt auf dem Lake Union mal sonder Seeseite aus angeschaut. 


Verrückt, wieviel Haus auf ein bisschen Boot geht ;)



Unseren (wirklich) letzten Urlaub haben wir eigentlich garnicht geplant ;) Er war sogar seeeeehr spontan. Eigentlich haben wir erst Freitagabend gebucht, und sind dann Samstag morgens losgefahren ;)
Es ging mit Freunden nach Whidbey Island in ein Ferienhaus. 

Dort ganz in der Nähe ist Fort Casey- Eine ehemalige Verteidigungsfestung gegen die Japaner, die zum Glück nie wirklich genutzt werden musste.


Hier seht ihr "die 4 Freunde" eigentlich fehlt noch Lukin - der Hund.. ;)


Treibholz am Strand soweit das Auge reicht...


Die Landschaft ist schon einfach atemberaubend...


Natur so weit das Auge reicht.



So manchesmal hat es mich sogar an Mallorca erinnert.



Ja, wir werden es sehr vermissen!!!




Ich freue mich total, dass uns soviel von euch hier bei unserem Abenteuer begleitet haben. 
Wir bereiten uns so langsam auf Zuhause vor und ab Mitte November werdet ihr hier auch wieder 

L I E B L I N G S S T Ü C K E

von 

T O N S & M U Z Z I 

sehen.

Die ersten Aufträge sind übrigens schon reingeflattert.
Denkt bitte dran mir rechtzeitig bescheid zu sagen, was ihr braucht!!!

Lieber jetzt schon, als dass es dann vor Weihnachten (ohne..bald ist es soweit ;)) zu knapp wird!!!

Also bitte nicht zögern. Ich weiß gerne, was auf mich zukommt ;)






















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen